33. Comic-Seminar Erlangen

Seit 1986 findet das Comiczeichner-Seminar jährlich in Erlangen statt. Veranstalter ist Paul Derouet, in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt (Abteilung Festivals und Programme) der Stadt Erlangen und mit der Unterstützung der Kulturförderung der Stadt Erlangen.

Das 33. Comic-Seminar Erlangen wird voraussichtlich von Flix (Berlin) und Birgit Weyhe (Hamburg) geleitet. Für mehr Information zu diesen wohl bekannten Künstlern:

www.der-flix.de 

birgit-weyhe.de

Teilnahme / Verlauf

Die Teilnahme ist auf ca. 20 bis 23 Personen beschränkt, die bereits über eine gute Zeichentechnik und eine gewisse Routine verfügen. Es handelt sich hier vorwiegend um die Umsetzung bereits vorhandenen Könnens im Comic-Bereich.

Etwa einen Monat vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmer ein gemeinsames Arbeitsthema. Jeder kann dementsprechend eine kurze Comic-Geschichte grob entwerfen, an der während des Seminars gearbeitet wird.

Allerdings hat sich das Comic-Seminar in den letzten Jahren so entwickelt, dass immer mehr Teilnehmer, anstatt sich mit dem vorgegebenen Thema auseinanderzusetzen, lieber an einem eigenen, meistens längeren Projekt weiter arbeiten. Diese Option ist also auch möglich.

Das Comic-Seminar findet in Form eines Workshops statt.

Die im Rahmen des Seminars realisierten Arbeiten werden während des 18. Internationalen Comic-Salons Erlangen, der anschließend stattfindet (31. Mai – 03. Juni 2018)), ausgestellt (www.comic-salon.de ).

Kosten

pro Teilnehmer € 550,– zzgl. 19 % MwSt. (inkl. Übernachtung)

oder € 350,– zzgl. 19 % MwSt. (ohne Unterkunft)

Datum

Beginn: Freitag 25. Mai 2018 (ca. 17 Uhr)

Ende: Donnerstag 31. Mai 2018 (ca. 12 Uhr)

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen (kurzer Lebenslauf und Präsentation verschiedener Arbeiten (Comics, Illustrationen, Skizzen…) an contact@remove-this.contours-art.de schicken (bitte nicht per Post schicken).

Anmeldeschluss ist der 31. März 2018.

Jeder Bewerber erhält bis zum 10. April eine Antwort.

Senden an:

Paul Derouet

contact@remove-this.contours-art.de 

SPONSOREN und FREUNDE